Freitag, 3. Juli 2009

Junisocken

Heute kann ich Euch tatsächlich nur zwei Sockenpaare zeigen, die ich im Juni gestrickt habe. Auf den Nadeln habe ich außerdem noch ein Tuch aus Birgits Tücherrauschmappe, mit dem ich mich etwas schwer tue.
Wenn ich schon nix fertig stricke, so habe ich wenigstens beim Wollkauf kräftig zugeschlagen, um in einem erfrischenden Wollbad von besseren (Strick-)zeiten zu träumen.

Voilà, Junisocken an schwarzem Hintergrundkater:




Waschzettel:
hinten: Drachenwolle "Katzenauge" mit Seide/Bambus Muster: Twilight, Größe 35 für mich
vorne: Schoeller&Stahl Landhaus Nr. 43, Stinos, Größe 37 Verschenkesocken.

Kommentare:

  1. Das wären die richtigen Katzenaugen für meine Mieze, tolle Farben. Die hast du beide sehr schön vernadelt :-)
    Auf Dein neues Tuch bin ich schon gespannt, zur Zeit stricken ja ganz viele Tücher, vielleicht erwischt es mich ja auch noch, Wolle hätte ich auf jeden Fall schon mal ;-)

    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wow schön!! Vorallem die blauen gefallen mir sehr!!
    Ich strick im Moment auch gerade ein Tuch...mein Erstes!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  3. Hi Conny,
    danke für Deinen Besuch bei mir-Du warst einfach schneller :)!!!
    Deine Tiere sind ja allerliebst...der Revontuli sieht "in Echt" noch schöner aus,als auf den schönen Naturaufnahmen hier auf´m Blog!
    Hab mich gefreut,Dich kennenzulernen,vor allem finde ich toll,dass wir uns in der virtuellen Welt ohne grosse Verabredung treffen können!
    Grüssle Doro

    AntwortenLöschen
  4. Oh die Socken sind ja wunderschön, vor allem die blauen gefallen mir. Der Hintergrundkater macht seine Sache auch sehr gut :-)
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen