Sonntag, 23. Mai 2010

Tuch 03/10 Stola "Emilie"

Anfang Mai endlich fertig geworden ist "Emilie", eine große Stola, die ich für meine liebenswürdige Wollprinzessin Juliane gestrickt habe. Das Design ist von Birgit Freyer, deren Anleitung wie immer super gut war.
Leider ist Emilie so groß geraten, dass sie sich nicht besonders fotogen an mein Gartenmäuerchen schmiegt, aber für einen Eindruck reicht es.




Bleibt noch die Frage, warum der zutiefst strickunlustige Kater sich IMMER in den Vordergrund drängeln muss, sobald Fotozeit ist.

Technische Daten:
Garn: Zitron Filigran Lace No.1, anthrazit 2512
Anleitung: Emilie, erhältlich bei der WollLust
Verbrauch: 222g, NS 4

Kommentare:

  1. Die Stola gefällt mir sehr gut, darf ich fragen wie groß sie geworden ist, nach dem spannen?

    Frohe Pfingsten
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Malerin,
    ehrlich gesagt, habe ich gar nicht mehr nachgemessen. In der Anleitung stehen als ungefähre Maße 85x230 cm. Ich schätze, dass die Stola eher noch etwas größer geworden ist. Das Spannen ging nur in zwei Etappen, weil mir Unterlage und Spannstäbe ausgegangen sind.
    LG
    MrsMufflon

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny!

    Diese Stola ist echt der Hammer und hat dir bestimmt viel Arbeit bereitet.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tuch ist sehr edel geworden, auch die Farbe ist schön. Dein Kater ist ja einer, der will sicher nur deine Aufmerksamkeit gewinnen, wenn er sich auf dein Tuch setzt! ;-)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    Dein Tuch ist sehr sehr schön und ich halte die Luft an bei diesem Anblick = süsser Kater, tolles Tuch und scharfe Krallen.

    Hab Dank für Deinen lieben Kommentar und Hinweis.

    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen