Montag, 15. Februar 2010

Auslosung

Vielen lieben Dank für Eure zahlreichen Kommentare. Mit dem Echo von 72! Rückmeldungen hätte ich für
mein kleines Blog nie gerechnet.
Heute morgen war es dann so weit:

1. Zahlen von 1-72 auf kleine Zettel notieren
2. unabhängigen Beobachter einladen
2. dekoratives Schüsselchen heraussuchen
3. die Peinlichkeit in Kauf nehmen und Euch meine Nachtdienstschlafbrille zeigen
4. blind zwei Zettel ziehen und zu den ausgelobten Strängen drapieren
5. Beweisfotos schiessen
6. noch ganz schnell lernen einen Screenshot zu machen

und voilà:



HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Die Wollmeisensabrina geht an Micha und die wilden Tausendschönedelsteine reisen zu Angelika.

Ich hoffe, Ihr alle kommt mich weiterhin besuchen und nehmt die ein oder andere Anregung für Eure Strickwerke mit.

Kommentare:

  1. Menno, was bin ich überrascht und happy. Damit habe ich ja nun wirklich nicht gerechnet. Ich habe noch nie was gewonnen, bis jetzt. Jippiiiii.

    Danke und liebe Grüße aus Bärlin, Angelika.

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich war sehr überrascht und happy denn auch ich habe noch nie irgendwas gewonnen und
    dann noch gleich eine Wollmeise. super ! Ich danke dir ganz herzlich.

    LG Micha

    AntwortenLöschen