Mittwoch, 27. Januar 2010

Socken 03/10

Aus einem gut abgehangenen Tiger aus der Drachenhöhle sind diese Socken entstanden. Das Garn ließ sich supergut verstricken und bei meiner kleinen Größe ist noch soviel über, dass es noch für ein Paar Sneakers reicht.





Technische Daten:
Garn: Drachenwolle handgefärbt 75/25 "Waldmoostiger"
Muster: shock wave (ravelry)
Größe: 36 
Verbrauch: 58g/NS 2,5

Nachtrag zu Socken 02/10: Ja, sie rutschen, aber nur ein wenig, es sind sozusagen Wadensocken...

Kommentare:

  1. Schön sind sie Deine Moossocken :) Ich strick meine nie so hoch, dann rutschen sie nicht ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Ich persönlich steh ja auf Tiger - die Socken sind toll geworden - mit dem Grün - ich spür schon den Frühling in mir.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschööööön! Nach dem Muster muss ich dann gleich mal gucken ...

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farbe und passt gut mit dem Muster! Die Farbe zieht an, wie eine moosige Stelle unter einem Baum im tiefen Wald! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja tolle Tiger, die gefallen mir soooo gut, so schöne Farben und das Muster passt perfekt!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conny !

    oooohhh sind das schöne grüne Socken !! Hast Du fein genadelt !

    Liebe Grüße aus dem Harz
    sendet Dir Karin !

    AntwortenLöschen